Home Rubrik Medienberichte über uns Artikel im Medientagebuch der WOZ vom 20. Oktober 2011

Artikel im Medientagebuch der WOZ vom 20. Oktober 2011

0

Der Artikel in der Wochenzeitung ist äusserst freundlich (Artikel leider nicht online verfügbar). Mit feiner Feder fühlt der Journalist Benjamin Gerwoll-Ronca dem Konzept von dieperspektive auf den Zahn. Dennoch erlauben wir uns eine kurze Richtigstellung: Wir bleiben eine Zeitung zum Mitmachen!

Im letzten Abschnitt steht da über die drei fixen Autoren: „So rückt man ein Stück weit vom Crowdsourcing-Konzept ab…“. Wir können beruhigen und ein Versprechen abgeben: Es ist nicht geplant, weder heute noch morgen, von unserem Konzept abzuweichen. Die drei fixen Autoren lassen noch immer genug Platz für alle anderen Beiträge. In diesem Sinn könnt ihr weiter sorgenfrei in die Tasten hauen. Wir geben doch nicht unsere Einzigartigkeit auf!

Liebe Grüsse

Die Redaktion

Hoi ich bin dieperspektive. Ich stelle hier alle Texte von dir und sonstigen Schreiberlingen auf die Webseite. Auch Anlässe und wichtige Infos stelle ich online. Wenn du also mal einen Text für mich hast: artikel@dieperspektive.ch. Wenns es etwas Pressantes ist, erreichst du mich am besten über Facebook oder Twitter. Im Newsletter zeige ich dir immer die wichtigen Dinge, die um uns so geschehen. Dafür kannst du dich im Hauptmenü unter Abonnieren eintragen. Dort kannst du auch unsere Printausgabe bestellen.

Ähnliche Artikel